Wir suchen am Standort Berlin zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n
 
      Masterand (m/w/d) im Bereich Wasserentsalzung/Membrantechnologie

zur Anfertigung der Masterarbeit mit folgendem Thema:
„Ergänzung des Verfahrens der handelsüblichen Umkehrosmose zur Meerwasserentsalzung durch neue Technologien zur kosten- und energieoptimalen Meerwasservorfilterung und zur selektiven Abtrennung von mehrwertigen Salzionen, insbesondere von Natrium- und Chloridionen vor der Umkehrosmose"

Die Dornier Group GmbH steht für innovative Projekte und spannende Herausforderungen und ist ein kompetenter und zuverlässiger Partner für komplexe und anspruchsvolle Beratungsprojekte in einem internationalen Umfeld. Dabei konzentriert sich unsere Fachkompetenz neben der Luftfahrt auf die Sektoren Real Estate, Mobility sowie Water, Energy und Renewables.

Das erwartet Sie bei uns:

  • Einsatz der Micro-, Ultra- und Nanofiltration zur Vorbereitung des Meerwassers für die Umkehrosmose und zur selektiven Abtrennung von Verschmutzungen, Bakterien, Viren und ggf. auch chemischen Verschmutzungen sowie mehrwertigen Salzionen
  • Prüfung ob eine frühzeitige, selektive Abtrennung von Natrium- und Chloridionen möglich ist und falls ja, mit welchen Technologien. Hier ist vor allem eine Energie- und Kostenoptimierung wichtig.
  • Selektivität der Membranen durch den Einsatz von elektrischen Gegenfeldern oder anderen Methoden zur selektiven Ionenfilterung – Prüfung der Machbarkeit und ggf. vorläufige Auslegung des Feldes und der Elektroden
  • Energie- und Kostenoptimierung der Gesamtanlage zur Meerwasserentsalzung inkl. der Separation der im Meerwasser vorhandenen Salze vor oder nach der Entsalzung
  • Berechnung und Darstellung der Investitions- und Betriebskosten der erweiterten Umkehrosmoseanlage mit Vorbehandlung und Vorfilterungen sowie Energieversorgung zur Meerwasserentsalzung, inkl. der Separation der Salze
  • Berechnung der Salzfracht und der Zusammensetzung nach der Entfernung des Natriumchlorids (NaCl)
  • Analyse und Optimierung des wirtschaftlichen Wertes der Restsalze
  • Wirtschaftliche Bewertung der möglichen Vermarktung von Speisesalz (NaCl)
  • Umfassende und auch zeichnerische Darstellung der Ergebnisse
  • Vereinfachtes Finanzmodell mit allen Investitions- und Betriebskosten
  • Erstellung einer Kundenpräsentation für den entworfenen Anlagentyp inkl. der Energie- und Meerwasserversorgung

Was uns überzeugt:

  • Studium des allgemeinen Maschinenbaus, der Elektrotechnik, der Verfahrenstechnik, des Wirtschaftsingenieurwesens oder einer anderen für die o.g. Aufgabe geeigneten technischen oder wirtschaftlichen Fachrichtung
  • Überdurchschnittliche Befähigung und Motivation als Anwendungsingenieur (Umsetzung von Konzepten in neue Anwendungen)
  • Ausgeprägte IT- und MS Office Kenntnisse sowie Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch
  • Starke analytische Fähigkeiten sowie Kommunikationsstärke
  • Selbstständiges, lösungsorientiertes und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Begeisterungsfähigkeit, Engagement und hohe Eigenmotivation

Was wir Ihnen bieten:

  • Durch Vertrauensarbeitszeit bieten wir Ihnen die Möglichkeit Ihre Arbeit frei zu gestalten!
  • Für Verpflegung ist gesorgt: (Milch-) Kaffee, Tee, Wasser und eine Snackbox für den kleinen Hunger versüßen den Alltag!
  • Digitale Events: Virtuelles Onboarding, digitaler Lunch sowie Afterwork-Veranstaltungen runden die gemeinsame Zeit ab!
  • Die Option einer späteren Übernahme ist bei besonderer Eignung nicht ausgeschlossen
  • Die Möglichkeit Ihre Arbeit interessierten Partnern vorzustellen
Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen inkl. frühestmöglichem Eintrittsdatum!

Dornier Group GmbH
z. Hd. Frau Stefanie Westphal
Charlottenstraße 18
D - 10117 Berlin

 

 

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung